AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Grundlagen

Doberstein Immobilien wird als Einzelfirma geführt. Die Firma ist rechtlich völlig unabhängig.

Unsere Angebote sind freibleibend, unverbindlich und nur für den Empfänge bestimmt. Die nachfolgenden Bedingungen gelten auch bei Vermietungen.

2. Behandlung von Angaben, Abschlussmöglichkeiten

Angebote und Mitteilungen sind ausschließlich für den Empfänger bzw. den Auftraggeber / Interessenten bestimmt und dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung der Firma Doberstein Immobilien an Dritte weiter gegeben werden.

Mitursächlichkeit der Tätigkeit des Unternehmens genügt, um einen vollen Provisionsanspruch entstehen zu lassen.

Die vereinbarte Provision ist auch dann fällig, wenn der Notarvertrag nach Beendigung des Maklervertrages, aber aufgrund der Maklertätigkeit zustande gekommen ist. Dies gilt für den Verkäufer, wie auch für den Käufer.

3. Haftungsausschluss

Die von der Firma Doberstein Immobilien gemachten Angaben erfolgen auf der Grundlage der uns vom Verkäufer oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte und Informationen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Auskünfte und Informationen übernehmen wir keine Haftung. Wir prüfen die Angaben nur, wenn wir konkrete Zweifel an deren Richtigkeit haben. Zwischenverkauf und / oder -Vermietung bleiben vorbehalten.

4. Maklercoutage

Die Kontaktaufnahme, Besichtigungen und Verhandlungen zwischen Verkäufer und Käufer sind grundsätzlich über Doberstein Immobilien einzuleiten und durchzuführen.

Die Annahme oder Verwertung dieses Angebotes / Exposés begründet den Abschluss eines Maklervertrages mit uns.

Bei direktem Verkaufskontakt mit uns oder dem Verkäufer und Kauf des Objektes über eventuelle andere Anbieter werden dem Käufer nach notarieller Beurkundung des Objektes eine Provision ab 4,76 % incl. Mehrwertsteuer aus dem notariellen Kaufvertrag in Rechnung gestellt. Bei Anmietung 2,38 Kaltmieten incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Auftraggeber.

Die Maklerprovision ist bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages verdient und sofort fällig.

Die Maklerprovision ist auch dann zu zahlen, wenn ein anderer als der angebotene Vertrag (z.B. Kauf statt Miete) oder ein Vertrag über ein anderes dem nachgewiesenen Vertragspartner gehörendes Objekt zustande kommt.

Wird der notarielle Kaufvertrag aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Rücktrittsrechte unwirksam, hat die auf die zu zahlende Provision keine Auswirkung.

Findet zwischen dem Interessenten und dem Eigentümer / Verkäufer des von uns angebotenen Objektes oder des Rechtsnachfolgers ein anderes als das ursprünglich vorgesehene oder ein weiteres Geschäft statt oder erwirbt der Interessent eines der nachgewiesenen Objekte im Zug der Zwangsversteigerung, so sind die entsprechenden Provisionen ebenfalls zu zahlen.

5. Vertretungserklärung

Doberstein Immobilien wird die jeweiligen Interessentengruppen (Verkäufer / Käufer - Vermieter / Mieter) gegenseitig neutral vertreten.

6. Vereinbarungen

Vereinbarungen zwischen den Vertragsparteien haben nur dann Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen wurden.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Der Erfüllungsort ist der Sitz der Firma Doberstein Immobilien, Gifhorn.

Linie
...LinieKontakt
Impressum / Datenschutz
AGB
Fehler
X
Nachricht
X